SIRUP-ESSENZEN FÜR MISCHGETRÄNKE UND DIE KREATIVE KÜCHE

SÜSSER ZUSATZ FÜR MISCHGETRÄNKE UND DIE KREATIVE KÜCHE

DIE ESSENZEN

Der Fokus unserer Essenzen liegt im Vergleich zu herkömmlichem Sirup auf dem intensiven Geschmack
der verwendeten Früchte, Kräuter oder Beeren. Deshalb enthalten sie weniger Zucker und
eine möglichst hohe Konzentration der Rohstoffe (Rhabarbersaft 83%, Quittensaft 100%, konzentrierter
Auszug von Kräutern und Lavendel). So sind unsere Essenzen stark verdünnbar!

Intensiver-Geschmack-wenig-Zucker_RZ
Regional-Handgemacht_RZ
Mischverhältnis

KAUF UNS LOKAL!

      ÜBER DIE MANUFAKTUR

      Handgemacht

      Vom Anbau über das Einkochen bis zum Etikett: alles geht durch unsere Hände. Das zeigt sich natürlich auch in der Qualität. Für uns selbst ist der Herstellungsprozess auch ein Erlebnis: der Duft, die Farbe und schließlich der Geschmack. Wir sind uns sicher, dass diese Freude im Endprodukt noch zu spüren ist.

      Saisonal

      Erst wenn unsere Rohstoffe ihren idealen Erntezeitpunkt haben, kochen wir ein und füllen unsere Flaschen ab. So holen wir das Beste aus unserem sonnenbeschienenen Obst, Gemüse, Kräutern und Beeren.

      Regional und persönlich

      Der Zucker, der unseren Essenzen zugesetzt wird, ist Bio-zertifiziert. Etiketten, Drucksachen, Homepage, …auch für das „Drumherum“ verlassen wir uns auf Partner in der Nähe. So sparen wir Wege und freuen uns über den persönlichen Kontakt.

       

      Vielfalt statt Monokultur

      Wir fördern damit blühende, bienenfreundliche Gärten und wertschätzen die Arbeit der Kleingärtner und Besitzer von kleinen Feldern sowie deren Ertrag. Rhabarber, Quitten, Kräuter und Blüten finden so eine Verwendung, statt einfach vergessen zu werden. Und vielleicht können wir dazu anregen, weitere blühende  Gärten zu pflanzen…
      Natürlich freuen wir uns über jeden Kleingärtner, der seinen Ertrag bei uns verwerten lassen möchte.

      AUS BLÜHENDEN GÄRTEN SCHWABENS

      Obst, Kräuter, Blüten und Gemüse (weil Rhabarber in diese Kategorie fällt) bauen wir zum größten Teil in Mischkultur selbst an, die Holunderbeeren ernten wir in schwäbischen Wäldern. Gemüsebauern aus der Region sind darüber hinaus unsere Bezugspartner. Außerdem pflegen und erweitern wir ein Netzwerk von Kleingärtnern aus unserer Region. Wir stehen in direktem Kontakt zueinander und können so für die Naturbelassenheit der Pflanzen garantieren.

      KONTAKT ZU UNS


      Something is wrong.
      Instagram token error.